Donnerstag, 5. Mai 2011

Auch die schönste Reise...

muss irgendwann einmal zu Ende gehen.


Und so sind wir wieder zu Hause, zurück aus New York. Die Koffer voll mit Einkäufen, die Füße "platt gelaufen", die Köpfe voller Erinnerungen. Es war unglaublich, beeindruckend, aufregend, anstrengend, ergreifend... Die Speicherkarten glühen noch und ich kann es kaum erwarten, euch meine persönlichen Highlights zu zeigen. Doch womit soll ich nur anfangen? Ich habe noch nicht einmal geschafft, alle Fotos anzusehen... 2000 Bilder... zu jedem Bild die Erinnerungen... zu jedem Ort eine kleine Geschichte...
Ich werde mich, meine Eindrücke und die Fotos (sowie Berge von schmutziger Wäsche - ja, so ist das eben nach dem Urlaub... hurra, der Alltag hat mich wieder!) sortieren und euch dann berichten.
Also dann, see you!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen