Sonntag, 31. Oktober 2010

Ein Geschenk für Julia (und eins für mich!)...

Am Donnerstag hatte meine kleine Freundin Julia Geburtstag. Im Frühjahr habe ich ihr bereits einige Teile genäht, unter anderem diesen schicken Rock (Raffrock Insa, Farbenmix) hier, den sie dann stolz beim Heimendahl´schen Hoffest getragen hat:


Ich weiß noch, wie sie mir damals spontan um den Hals gefallen ist, als sie gefragt wurde, ob ihr der Rock den auch gefalle... das war so süß!
Bei ihrem letzten Besuch im Atelier hat sie sich dann neue Stoffe für einen Winterrock (Rock Emely, Farbenmix) ausgesucht, den sie zur heutigen Geburtstagsparty bestimmt schon tragen wird.


Aber viel interessanter als die Stoffauswahl für den neuen Rock war für Julia anscheinend mein Stoffschnibbelmüll. Sie hat sich gleich eine ganze Hand voll mit nach Hause genommen. Und damit ich auch weiß, was sie daraus macht, habe ich ein echt tolles Geschenk von ihr bekommen:


Ich würde sagen, um den Designer-Nachwuchs müssen wir uns keine Sorgen machen!
Liebe Julia, ich habe mich sehr über diese schöne Überaschung gefreut! Das Bild hat direkt einen Ehrenplatz im Atelier bekommen: es hängt über meinem Nähtisch am Regal, so dass ich ganz oft darauf schauen kann und mich immer wieder freue. Liebe Grüße nach Moers und bis bald!
Deine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen